104. Zoovortrag: Tansania

Tansania – tierisch nah

29. September 2017 um 19:00 Uhr im Atrium der Stadtwerke Erfurt
Referent: Thomas Rolle, Zoo Magdeburg

Thomas Rolle, Spezialtierpfleger für Elefanten vom Zoo Magdeburg und passionierter Fotograf, entführt die Besucher seines Vortrages in die faszinierende Tierwelt Tansanias. Über 4500 Fotos hat er von seiner Exkursion aus dem Ostafrikanischen Staat mitgebracht. Seine Reise führte ihn über Tarangire-Nationalpark im Norden Tansanias, der für seine großen Elefantenherden und die vielen Affenbrotbäume bekannt ist, in die weiten Ebenen der Serengeti. Die Serengeti ist wohl der bekannteste Nationalpark Afrikas, hier leben Raubtiere und tausende Huftiere in freier Wildbahn. Thomas Rolle fing die Tiere in spektakulären Bildern ein und berichtet über den Schutz der Tiere in den Nationalparks Tansanias. Den Abschluss des 104. Zoovortrag bildet ein Kapitel über den Besuch eines Masaidorfes, hier erhalten die Besucher des Vortrages Einblicke in die Jagdtechniken und in den Bereich der Naturmedizin der Masai-Volksgruppe. Die Zooparkfreunde Erfurt laden herzlich alle interessierten Bürger zum 104. Zoovortrag ein.

Der Eintritt beträgt 2,00 Euro.
Foto: Thomas Rolle

Zebras: Tansania – tierisch nah
Fotograf: Tansania – tierisch nah