Zoolotsen gesucht

Bereits seit drei Jahren erfolgt ein ehrenamtlicher Einsatz von z. Zt. 17 Mitgliedern unseres Vereins im ständig begehbaren Lemurenwald mit den Kattas, vorrangig an den Wochenenden und in den Ferienzeiten. Dabei werden die Aufsichts- und Informationsaufgaben, wie zum Beispiel die Beachtung des Fütterungsverbotes oder Informationen zu den Kattas bzw. auch zu den Tieren in den Nachbargehegen gegeben. Diese Tätigkeit soll künftig nach entsprechenden Quali­fizierungsmaßnahmen durch
Zoo­mitarbeiter auf andere begehbare Anlagen erweitert werden. Dabei ist perspektivisch auch an eine weitere Qualifizierung von interessierten und geeigneten Zoolotsen zu Zooführern, wie das bereits in zahlreichen Zoos durch Vereinsmitglieder praktiziert wird, gedacht. Seitens der o. a., bereits tätigen Zoolotsen, gibt es dazu bereits mehrere Bereitschaftserklärungen und wir würden uns über weitere Interessenten sehr freuen.
Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei unserer Geschäftsstelle (Telefon: 0361 7518833).

Lutz Asmus Beirat