Zoolotterie offiziell in die Saison 2018 gestartet

Am Freitag den 04. Mai 2018 ist die beliebte Zooparklotterie offiziell in die neue Saison gestartet. Ab sofort gibt es die Lose, die einen Euro kosten, wieder auf dem Anger, im ega-Park und natürlich im Thüringer Zoopark Erfurt, sowie im Dezember auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt zu kaufen. Seit 1997 führt der Verein der Zooparkfreunde Erfurt e.V. die Lotterie durch und unterstützt so unmittelbar den Thüringer Zoopark Erfurt. Unter notarieller Aufsicht wurden die Losbriefchen gedruckt, gemischt und verpackt.

Die Lotterie ist eine Bargeldlotterie mit einer Gewinnausschüttung vom Freilos bis zu 1000 Euro. Im Jahr 2017 wurden 63.500 Lose verkauft, in diesem Jahr wird angestrebt, dass alle 80.000 Lose verkauft werden, die Losverkäufer wollen einen neuen Rekord aufstellen. Das Team der Losverkäufer besteht aus 5 Mitarbeitern. Um das Ziel von 80.000 verkauften Losen zu erreichen, ist die Zoolotterie jetzt auch mobil unterwegs. Basierend auf einer Idee des Vorstandes der Zooparkfreunde, ist es möglich die Lose bei Betriebs- oder größeren Familienfeiern zu erwerben. Hierzu braucht man sich nur bei der Geschäftsstelle des Vereins unter info@zooparkfreunde.de Kontakt aufzunehmen.

Die Mittel aus der Zooparklotterie unterstützen mit 30% des Reingewinns den Thüringer Zoopark Erfurt. Die Einnahmen belaufen sich auf ca. 20.000 Euro, abzgl. der Kosten, wird dies vom Verein dem Thüringer Zoopark Erfurt zur Verfügung gestellt. Aus den Mitteln wurden bisher zahlreiche Projekte wie u.a. der Bau der Flamingo- Kea- und Südamerikaanlage unterstützt. Der Ehrenvorsitzende der Zooparkfreunde, Dietmar Schumacher, bedankte sich zum Eröffnungstermin bei allen ehrenamtlichen Losverkäuferinnen sowie der Stadtverwaltung für das schnelle Genehmigungsverfahren. Besondern Dank gilt Vorstand, Karl Heinz Walther, der die Loshäuschen einer Erfrischungskur unterzogen hat.

Das Loshäuschen wurde grundhaft saniert und ein moderneres Design wirbt nun auch für den Zoopark Erfurt, so Schumacher. Traditionell war einer der ersten Loskäufer der Kranichfelder Unternehmer Klaus Neumann. Neumann, Großsponsor des Vereins und seit fast zwanzig Jahren Elefantentierpate, bat darum es ihm nachzutun und viele Lose zu kaufen.

Die beliebte Zooparklotterie ist am Freitag offiziell in die 21. Saison gestartet. Die ehrenamtlichen Losverkäuferinnen Theodore Hinrichs, Renate Monteiro, Elvira Busse, Ehrenvorsitzender Dietmar Schumacher, Großsponsor Klaus Neumann und Karl Heinz Walter Vorstandsmitglied des Vereins der Zooparkfreunde in Erfurt e.V., warben dafür viele Lose zu kaufen, um so den Thüringer Zoopark Erfurt zu unterstützen.

Foto: Jörg Ropers