Gelungener 120. Zoovortrag

Liebe Freunde, endlich gibt es wieder etwas Erfreuliches in puncto Vereinsarbeit zu berichten.

 

Am 23.Oktober 2020 fand der 120. Zoovortrag des Vereins der Zooparkfreunde in Erfurt e.V. statt. Der Referent war Herbert Grimm. Das Thema war „Zwischen Wüste und Gebirgen – Ein Streifzug durch die Natur Mittelasiens“. Zentralasien ist eine riesige Landmasse mit einer Vielzahl unterschiedlicher Landschaften, zu denen mehrere Gebirgszüge und Wüsten gehören. Das Klima ist extrem kontinental und trocken. Der Vortrag führte in die Gebirgsketten von Tienschan und Kopedag sowie in die Wüste Karakum. Er ist das Ergebnis zweier Reisen von Ornithologen in die ehemaligen Sowjetrepubliken Kirgistan und Turkmenistan. Im Mittelpunkt stand die Tier- und Pflanzenwelt dieser unterschiedlichen Lebensräume, von denen viele Arten vorgestellt wurden. Darüber hinaus wurde der Blick auch auf die Lebensweise der ortsansässigen Bevölkerung gerichtet. Trotz des strengen Hygienekonzeptes war der Vortrag komplett ausgebucht und stieß auf sehr großes Interesse.

Gleichzeitig nahm der Vorstandsvorsitzende Christian Poloczek-Becher den Vortrag als Anlass, unserem Ehrenmitglied und Vertreter im Beirat, Herrn Asmus zu seinem 85. Geburtstag zu gratulieren. Wir wünschen ihm alle das Beste und viel Gesundheit.