Unsere Zoolotsen im Zoopark Erfurt

Nach Fertigstellung und Eröffnung des neugebauten Lemurenwaldes ergab sich sehr schnell die Notwendigkeit, die Tierpfleger des Erfurter Zoos bei der Aufsicht in der begehbaren Anlage zu unterstützen. So gründete der Verein der Zooparkfreunde im zweiten Halbjahr 2011 die Gruppe der Zoolotsen im Zoopark Erfurt.

Zoolotsen im Zoopark Erfurt

Die Aufgabe unserer Zoolotsen besteht vor allem darin, das Fütterungsverbot durchzusetzen und die Sicherheit der frei zugänglichen Anlage zu gewährleisten. In der praktischen Tätigkeit zeigte sich jedoch sehr schnell, dass weitere Aufgaben hinzu kamen. Immer wieder geben die Erfurter Zoolotsen interessierten Besuchern Auskünfte über die betreuten Tierarten, deren Lebensgewohnheiten und Verhaltensweisen. Ebenso vermitteln sie allgemeine Informationen zur Entwicklung und aktuellen Gestaltung des Erfurter Zoos am Roten Berg. Das dazu notwendige Wissen eignen sich die Zoolotsen durch Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen an. 

Im Laufe der Jahre entwickelte sich ein fester Stamm an ehrenamtlichen Mitarbeitern, die jedes Jahr über 500 freiwillige Stunden leisten. Besonders an Wochenenden, Feiertagen und in den Schulferien sowie zu besonderen Anlässen des Thüringer Zooparks. Die Zoolotsen im Zoopark Erfurt sind jedoch immer auf der Suche nach neuen Interessenten für diese abwechslungsreiche und tiernahe Tätigkeit. Die Stundenzahl kann frei gewählt werden, schon ab wenigen Stunden ist ein Einsatz möglich. 

Rufen Sie uns einfach an unter Telefon 0361 65736481 oder benutzen Sie unser Kontaktformular

Hier finden Sie einen Artikel der Thüringer Landeszeitung über die Zoolotsen

Zoolotsen im Zoopark Erfurt
Zoolotsen im Zoopark Erfurt